Wir beim Mettmanner Bachlauf 2014

, Felix Klasse, Klassen

Am 1. Mai 2014 fand bei herrlichem Wetter der alljährliche Bachlauf in Mettmann statt. Wir Kinder aus der 1b sind als Team gestartet. Im Kunstunterricht haben wir unsere Team-T-Shirts selbst gestaltet. Auf allen T-Shirts ist unser Klassentier, der Hase Felix, zu sehen. Im Sportunterricht haben wir unsere Ausdauer trainiert.

So haben wir den Tag erlebt:

Es war ein schöner Frühlingstag und es hat Spaß gemacht.

Maja

Ich war glücklich. Ich bin ins Ziel gekommen. Papa sagte gut gemacht.

Hannah Sch.

Es war ein schöner Frühlingstag. Wir sind alle die 2 Kilometer gelaufen. Das war richtig cool.

Stella

Ich war beim Bachlauf und mein Papa ist mitgelaufen. Und danach sind wir nach Hause gegangen.

Marlon

Stationen rund um den Winter

, Felix Klasse, Klassen

Im Dezember und Januar durften wir für einen Schulbuchverlag neue Unterrichtsmaterialien zum Thema „Weihnachten/Winter“ ausprobieren.

Wir konnten an 12 verschiedenen Stationen, die im Klassenraum verteilt waren, lesen, schreiben, malen und basteln.

An Station 8 durften wir zum Beispiel einen Wunschzettel für das Weihnachtsfest schreiben. Außerdem gab es noch eine Station, an der man sich ein winterliches Bild aussuchen und dazu eine Geschichte erfinden und aufschreiben sollte. An einer anderen Station lag ein Fühlsäckchen, in das wir mit unserer Hand greifen und die darin versteckten Dinge erfühlen sollten. Danach musste man das, was man erfühlt hatte, zeichnen und das Wort dazu aufschreiben.


Station 3 hat allen besonders viel Spaß gemacht: wir hörten zuerst ein tolles Musikstück („Die Schlittenfahrt“ von Mozart), durften dann ein Bild dazu malen und uns eine Geschichte ausdenken. Während die Musik lief, war es mucksmäuschenstill in unserer Klasse.

Jedes Mal, wenn man eine Station fertig bearbeitet hatte, musste man einen Stern auf seinem Werkstattpass ausfüllen.

Alle Kinder aus der 1b fanden die Arbeit mit der Winterwerkstatt wirklich toll und wir würden uns freuen, wenn bald noch mehr Kinder damit arbeiten können.

Besuch auch dem Halfeshof

, Felix Klasse, Klassen

Die Klasse 1b machte sich am 15.10.2013 auf den Weg zu ihrem ersten Klassenausflug. Es ging auf den „Halfeshof“, einen Biobauernhof in Mettmann. Dort lernten die Kinder noch mehr zu ihrem aktuellen Thema im Fach Sachunterricht: „der Apfel“. Es wurden selbst Äpfel gepflückt, verschiedene Sorten verkostet und natürlich wurde auch Fallobst an die Hoftiere verfüttert. Der Bauer erklärte den Schülerinnen und Schülern ganz genau, wie man Apfelbäume richtig pflanzt, damit man eine reiche Ernte erzielt. Danach konnten sich alle noch im Stroh austoben, Burgen bauen und auf dem Hof spielen.

Am darauffolgenden Tag bereiteten die Mädchen und Jungen der Klasse 1b noch einen Obstsalat aus den selbstgepflückten Äpfeln zu, der allen wunderbar schmeckte.